Allgemein

Die Geschichte der Aloe Vera Teil 1 ☺️

Spread the love

Die Geschichte der Aloe Vera Teil 1 ☺️

Um Dir die Aloe Vera Pflanze ein bisschen näher zu bringen, möchte ich Dir gerne einmal etwas über Ihre Geschichte erzählen.

– Erste Erwähnungen der Aloe Vera finden sich im Jahre 2200 v. Chr. auf sumerischen Tontafeln. Die göttliche Pflanze wurde damals verwendet, um Dämonen der Krankheiten zu vertreiben.

In Ägypten wurde die Heilwirkung der Aloe Vera Pflanze 1500 v. Chr. beschrieben. Hier wurde sie als „Pflanze der Unsterblichkeit“ ein wichtiger Bestandteil des Rituals der Einbalsamierung. Ewiges körperliches und spirituelles Leben sollte durch Aufhebung der Zersetzungsprozesse garantiert werden.
Die Königsfamilie selber verwendete die Heilpflanze als Kosmetikum, um mit ihr Haut und Augen zu klären. Außerdem führte sie Jungpflanzen auch auf Reisen mit sich, um die eigene Gesundheit mit Aloe Vera zu erhalten. Kleopatra und Nofretete verwendeten den Saft der Aloe Vera, um sich eine jugendliche Haut zu bewahren. Man kennt da ja das Aloe Vera Bad von Kleopatra.

Bei den Griechen und Römern geht es weiter. Sie schätzten die Heilkräfte der Aloe Vera während Kriegszügen besonders. Pedanios Dioscurides, seinerzeit ein griechischer Arzt, beschrieb in seiner Heilbuchsammlung „De materia medica“ 800 Symptome, die durch Aloe Vera geheilt werden können.

Alexander der Große ließ 456 – 325 v. Chr. die Pflanzen extra in Wägen anpflanzen, um auf Feldzügen verwundete Soldaten mit seinen Vorräten heilen zu können.

Von Alexander dem Großen weiss man, dass er 456 – 325 v. Chr. die Pflanzen extra in Wägen anpflanzen ließ, um auf Feldzügen verwundete Soldaten mit seinen Vorräten heilen zu können.

Schon spannend wie lange es die Aloe schon gibt und wie viele Menschen sie Wert geschätzt haben. Bald erfährst Du darüber noch mehr ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen